Bei XRP ist es jetzt oder nie soweit

Bei XRP ist es jetzt oder nie soweit, da die technischen Daten auf eine entscheidende Preisaktion hindeuten

XRP, die viertplatzierte Krypto-Währung im Raumfahrtbereich, gehörte zu den am schlechtesten abschneidenden der Branche. Dennoch hegen Investoren in diese Anlage noch immer die Hoffnung auf eine Wiederholung der massiven Pumpen, für die Ripple bekannt ist.

Die Schlüsselindikatoren zeigen, dass die Anlage einen entscheidenden Moment erreicht hat, in dem eine Entscheidung bei Bitcoin Code getroffen werden muss. Für XRP heißt es jetzt oder nie, aber wie wird die Altmünze reagieren?

Ist Ripple endlich bereit für die Rücknahme?

Wenige Kryptowährungen sind so polarisierend wie XRP. Krypto-Investoren lieben oder hassen die Anlage entweder oder lieben es, sie zu hassen. Es ist der Arsch vieler Witze, die Altmünze mit der schlechtesten Leistung in den letzten Jahren und wurde mit Schafmist verglichen.

Ripple-Executives verkaufen berüchtigterweise Down-Rallies, was dazu beigetragen hat, die Altmünze fast drei volle Jahre lang in einem Abwärtstrend zu halten. Sie verlor in den letzten Wochen sogar ihren dritten Platz nach Marktkapitalisierung an eine Stabilmünze.

Doch der Widerstand gegen den Abwärtstrend wurde sowohl beim USD als auch bei den BTC-Handelspaaren durchbrochen, doch XRP hat kaum reagiert. Ein genauerer Blick auf die langfristigen Preis-Charts der Anlage zeigt, dass die Indikatoren für eine größere Bewegung bereit sind.
1xBit: anonyme Wetten, die besten Quoten & ein großzügiger Willkommensbonus von 7 BTC! NEWXBIT Promo-Code, um jetzt einen 125% 1. Einzahlungsbonus zu erhalten!

Nach einem Ausbruch des Abwärtswiderstands, zinsbullischen Chartformationen und Indikatoren sprechen für eine mögliche Explosion – wie wird Ripple in den kommenden Tagen reagieren?

XRP erreicht jetzt oder nie Bewegung, gemäß drei Schlüsselindikatoren

Es lässt sich nicht leugnen, dass XRP zu einem Zeitpunkt gekommen ist, der jetzt oder nie kommt. Die Schlussfolgerung einer straffen Konsolidierung ist fällig, darauf deuten die Indikatoren der technischen Analyse hin.

Das Zusammentreffen mit starken Signalen aus einer Vielzahl populärer Handelsinstrumente ist ein Ausbruch aus dem Widerstand gegen den Abwärtstrend. Der Widerstand gegen den Abwärtstrend fungiert als oberste Trendlinie zu einem massiven, über mehrere Jahre hinweg fallenden Keilmuster.

Das fallende Keilmuster ist ein Keksfraktal des vorhergehenden Zyklus, das nur im Vergleich dazu größer ist. Und aufgrund der größeren Größe des Musters könnte der daraus resultierende Ausbruch viel bedeutender sein.

Auf einen möglichen Ausbruch nach oben deutet der wöchentliche MACD hin. Das letzte Mal, als der MACD auf dem Histogramm im Wochenhorizont aufwärts drehte, waren alle Wetten auf Bären aus.

Die Idee eines Ausbruchs nach oben wird durch eine massive zinsbullische Divergenz über den Relative-Stärke-Index weiter untermauert. Auch dieser Indikator bei Bitcoin Code entspricht dem gleichen Muster wie beim letzten Mal vor dem Ausbruch.

Ein weiterer Indikator, die Bollinger Bands, zeigt nur eine Verteidigungslinie, die XRP von einem weiteren unglaublichen Anstieg trennt: die Mitte der Bollinger Bands. Die mittlere Linie der Bollinger Bänder ist ein einfacher gleitender Durchschnitt, und jedes Band ist eine Standardabweichung dieser Bänder.