Bitcoin soll im Jahr 2020 auf 20.000 Dollar schießen

Sein unheimlich genaues Fraktal sagt voraus, dass Bitcoin im Jahr 2020 auf 20.000 Dollar schießen wird

Während Bitcoin in den letzten zwei Tagen um 5% gestiegen ist, befindet sich der Markt für Krypto-Assets weiterhin in der Konsolidierung.

Bitcoin Code Konsolidierungsmuster

Nachdem die Krypto-Währung Ende April 10.100 $ erreicht hatte, stagnierte die Krypto-Währung unter diesem wichtigen Niveau. Seitdem wurde sie in einem relativ engen Bitcoin Code Konsolidierungsmuster von 8.500 $ bis 9.500 $ gehandelt, ohne sich entscheidend aus dieser Spanne herauszubewegen.

Obwohl ein bekannter Händler sagt, dass Bitcoin derzeit Anzeichen zeigt, dass es bald in die Höhe schnellen wird. Das zitierte Zeichen ist ein Fraktal, das der Vermögenswert in den letzten drei Jahren verfolgt hat.

Bitcoin bereitet sich darauf vor, auf 20.000 $ zu steigen: Fraktal

Märkte bewegen sich scheinbar ohne Sinn und Verstand, aber das ist nicht immer der Fall.

Aufgrund der Psychologie der Anleger gibt es technische Formationen, so genannte Fraktale, die zeigen, dass sich die Kursentwicklung zu verschiedenen Zeiten und für verschiedene Vermögenswerte wiederholen kann. Wie Investopedia erklärt:
14 BTC & 30.000 Freirunden für jeden Spieler, nur in mBitcasino’s Crypto Spring Journey! Jetzt spielen!

„Fraktale beziehen sich auch auf ein wiederkehrendes Muster, das inmitten größerer, chaotischerer Preisbewegungen auftritt“.

Ein prominenter Händler stellte 2019 fest, dass die Preisaktion von Bitcoin seit Anfang 2017 ähnlich aussieht wie die Aktien von Amazon nach dem Dotcom-Boom und der Erholung nach der Großen Rezession. Mit anderen Worten: BTC könnte einem Amazonas-Fraktal folgen.

Dieses Muster wurde zwar Ende 2019 identifiziert, hat sich aber bis heute gehalten. Das Fraktal sagte voraus, dass Bitcoin Anfang dieses Jahres zusammen mit der Kapitulation, die im März stattfand, die Spitze erreichen würde.

Das Fraktal sagt auch voraus, dass die führende Krypto-Währung bis Anfang 2021 ein neues Allzeithoch erreicht haben wird, wahrscheinlich bei 25.000 $ und darüber hinaus.
Nicht der einzige bullische Faktor

Das Fraktal ist nicht der einzige Faktor, der die Analysten bei Bitcoin in die Höhe treibt.

Wie von NewsBTC berichtet, könnte der Krypto-Markt bald einen Aufschwung erleben, da der chinesische Yuan gegenüber dem US-Dollar weiter nachgibt.

Die jüngsten Spannungen in Hongkong und die darauf folgende globale Reaktion haben die chinesische Währung gegenüber anderen Währungen geschwächt.

Gegenüber dem Dollar befindet sich der Yuan auf einem Tiefstand, der seit dem Höhepunkt des Handelskrieges von 2019 nicht mehr gesehen wurde. Dies ist auf die Sanktionen laut Bitcoin Code zurückzuführen, die die USA in naher Zukunft gegen chinesische Unternehmen zu verhängen gedenken, sowie auf möglicherweise ähnliche Schritte anderer Weltmächte.

Analysten sagen, dass dieser Trend der Abwertung des Yuan Bitcoin Auftrieb geben könnte. Chris Burniske, Partner bei Placeholder Capital, äußerte sich zu dieser Angelegenheit:

„Wenn Chinas CNY gegenüber dem USD weiter schwächelt, könnte es 2015 und 2016 zu einer Wiederholung kommen, bei der die Stärke der BTC mit der Schwäche des Yuan zusammentrifft.